Las Hermanas Caronni

Sonntag, 30. April 16:30 Uhr
Bergkonzerte Hauptprogramm

HINWEIS:
Das Konzert ist ausverkauft!
Wir führen eine Warteliste, falls es Stornierungen gibt: Schreiben Sie eine Mail mit der gewünschten Anzahl Plätzen, Name, Adresse und Telefonnummer an info@stansermusiktage.ch

 

GNADENKAPELLE NIEDERRICKENBACH

Nummerierte Sitzplätze inkl. Luftseilbahnfahrt CHF 50

Gianna Caronni - Gesang, Klarinette, Bassklarinette | Laura Caronni - Gesang, Violine, Violoncello

Die zwei argentinischen Schwestern Gianna und Laura Caronni verzaubern mit ihren Liedern zwischen Klassik, Folk und Volksmusik.

Gianna Caronni und Laura Caronni sind in Argentinien aufgewachsen. Ihr Grossvater stammte aus Mendrisio / TI, andere familiäre Wurzeln sind italienisch, russisch-jüdisch und spanisch. Die multikulturelle Herkunft hat ihre Vorlieben geöffnet und auch ihre kammermusikalisch-folkige Musik geprägt. Die beiden Frauen spielen Klarinette und Cello und singen. Musikalisch entführen sie das Publikum in eine Klangwelt von stilvoll arrangierter Vielseitigkeit. Die Songs haben Einflüsse von europäischem Impressionismus, südamerikanischen Komponisten wie Villa-Lobos sowie argentinischer Volksmusik. Auf der Bühne lassen sie ihren Charme, ihren Schalk und ihreVirtuosität spielen. Seit 1998 leben die beiden klassisch ausgebildeten Schwestern in Frankreich. 2001 ist ihr Debutalbum erschienen. Ihr aktuelles und drittes Album ist dem Element Wasser gewidmet. Der Kirchenraum von Maria-Rickenbach ist ein idealer Ort, um das intime Zusammenspiel und die Harmoniegesänge der Zwillingsschwesternintensiv erleben zu können.

Konzertpartner: Gebr. Leuthold Metallbau AG