A Novel of Anomaly

Mittwoch, 26. April 21:00 Uhr
Theater an der Mürg Hauptprogramm

Nummerierte Sitzplätze CHF 40

Andreas Schaerer - Gesang | Lucas Niggli - Schlagzeug | Luciano Biondini - Akkordeon | Kalle Kalima - Gitarre

Das improvisationslustige Quartett mäandert kunterbunt durch Jazz, Weltmusik und Avantgarde und klingt doch irgendwie vertraut.

Ein Finne, ein Italiener und zwei Schweizer spinnen ihre erfrischenden, widerborstigen, groovenden, feierlichen, verrückten, sprunghaften und kaleidoskopischen Geschichten. Anomal? Mit diesen Musikern ist es uns sehr wohl dabei. Da sind vier ausgewiesene Instrumentalisten, die je ihr Eigenes mitbringen, die sich neugierig einlassen und die einander auch überraschen können. Groovende Patterns, schweifende Koloraturen, prickelnde Kollisionen, wuselnde Klangräume: Bei A Novel of Anomaly ist soweit alles normal, wenn auch anders. Lucas Niggli ist ein Vollblut-Rhythmiker und mit seiner Präsenz und Präzision stets ein totales Live-Erlebnis. So abenteuerlich wie berührend ist die Vokalkunst von Andreas Schaerer (Hildegard lernt Fliegen). Akkordeonist Luciano Biondini zwirbelt den Folkloreboden seines Instrumentes ins Abstrakte, während Gitarrist Kalle Kalima Jazz-Anarchisches und Rock-Sphärisches verbindet. Im Quartett fliessen all diese Energien und Artikulationen zusammen. Und siehe da: Es wird Musik!

Konzertpartner: Weibel Hess & Partner AG

Tickets kaufen
Zum Ticketschalter