Gemeinsam für Geflüchtete

Lokale Hilfe für geflüchtete Kinder aus der Ukraine

Es gibt Dinge, die sind wichtiger als die Stanser Musiktage. Die SMT haben sich daher mit dem Amt für Asyl in Nidwalden abgesprochen und möchten das Sponsoringgefäss «250 pro SMT» für die Unterstützung geflüchteter Kinder aus der Ukraine nutzen.

Es geht dabei um konkrete und lokale Hilfe für Kinder in Nidwalden, die in den Bereichen Freizeitaktivität und Bildung unterstützt werden. Das gesammelte Geld, welches zwischen dem 5. April und 5. Mai 2022 über das Sponsoringgefäss «250 PRO SMT» bei den SMT eingeht, wird daher ukrainischen Flüchtlingskindern in Nidwalden zur Verfügung.

Die SMT organisieren zudem während des Festivals für die nach Nidwalden Geflüchteten ein Treffen und gemeinsame, kostenlose Konzertbesuche. Das Treffen findet am Donnerstag, 28. April um 17.00 Uhr im Chäslager statt. Um 19.00 Uhr folgt der gemeinsame Konzertbesuch des Projekts Gori Frauenkammerchor ++ in der Pfarrkirche. Auch das Kinderkonzert am Samstag, 30. April um 14.00 Uhr im Theater an der Mürg kann von ukrainischen Geflüchteten besucht werden. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weitere Informationen und die Anmeldung gibt es hier.