Die Stanser Musiktage

Die Welt zu Gast in Stans und Stans auf Weltreise - die Stanser Musiktage sind das Musikfestival von Nidwalden

 

 

Jeweils in der zweiten Frühlingsferienwoche verwandeln die Stanser Musiktage Stans in einen grossen Freiluft-Festsaal. Was 1994 als eine Reihe von Jazz-Konzerten für rund 700 Besucher*innen begann, hat sich in ein einzigartiges Frühlingsfestival mit einem vielseitigen und internationalem Programm, nationaler Ausstrahlung und regionaler Verankerung verwandelt. Die Essenz des Festival sind sorgfältig ausgewählte und qualitativ hochstehende Konzerte. Die auftretenden Künstler*innen bewegen sich in und zwischen den Genres Jazz, "World Music", zeitgenössischer Volksmusik und Pop. Dies umfasst sowohl internationale Musikgrössen und nationale Entdeckungen als auch die Förderung von regionalen Musikschaffenden. Die Konzerte finden in stimmungvoller Umgebung statt: Vom bekannten Stanser Aufführungsorten wie dem Chäslager oder dem Theater an der Mürg über sakrale Räume wie die Pfarrkirche oder das untere Beinhaus bis zu Räumen ausserhalb von Stans bespielen die SMT während sechs Tagen unterschiedlichste Lokalitäten.
Begleitet wird dieser Kern des Musikfestivals von einem stilvollen Volksfest und einem vielfältigen kulturellen Angebot. Auf dem Dorfplatz trifft rural auf urban, Foulard und Latzhose, Nidwalden auf die Welt. Er ist das Zentrum des Volksfest, wo gegessen und getrunken, geredet und getanzt wird. Täglich kostenlose Konzerte, abwechlsungsreiche Bars und internationale Essstände kennzeichnen das Angebot.
Neben der Kultur setzten die SMT Schwerpunkte beim ökologischen und sozialen Engagement. Seit der Ausgabe 2017 fördern wir in Zusammenarbeit mit dem Label «Kultur inklusiv» der Pro Infirmis und der Stiftung Weidli in Stans die inklusive Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung am kulturellen Leben nachhaltig und sorgen dafür, dass unsere Angebote für Menschen mit Beeinträchtigung hindernisfrei zugänglich und inklusiv erlebbar sind. Auch Projekte im Bereich der Nachhaltigkeit und der Integration gehören für die SMT selbstverständlich in die Festivalplanung.
So entsteht der Hybrid der SMT, der nah und fern, Stadt und Land, Soziales und Kulturelles zu einer einzigartigen Atmosphäre verbindet. Sechs Tage lang ist die Welt zu Gast in der malerischen Altstadt von Stans.
Die SMT sind als Verein organisiert. Falls wir dein Interesse geweckt haben, so kannst du dich hier für den Verein anmelden.