ab3ad

Donnerstag, 07. April 19:00 Uhr
Beinhaus Hauptprogramm

AUSVERKAUFT!

Wael Sami Elkholy - Gesang, Oud | Titus Bellwald - Perkussion | Emre Aydin - Bass

Eine herzergreifende, agile Stimme, umspielt von einer Oud, getragen von einem mal dichten, mal weitmaschigen Gewebe von Bass und Perkussion, das ist ab3ad ('ab'ād). In der klassischen arabischen Musik verwurzelt, flechten die drei Musiker Wael Sami Elkholy, Titus Bellwald und Emre Aydin elegant Einflüsse aus Jazz, Pop, Neuer Musik und Ambient in ihre Kompositionen ein. Mit grossartiger Leichtigkeit bewegt sich Waels Stimme von sonoren Basslagen bis hoch hinauf in schwindelerregende Höhen. Hier vom Bass und den zahlreichen Perkussionsinstrumenten rhythmisch komplex gedoppelt, stemmt sie sich dort gegen die sie treibenden Kontrahenten. Dabei entsteht eine tiefsinnige, intensive Musik, der man sich kaum entziehen kann. In ihrem aktuellen Programm widmen sich ab3ad dem Entwachsen der Kindheit und der Jugend. Stimmungen, Gerüche, Menschen und Orte, all diese Details sind Ausgangspunkte der Stücke. Dabei ist nicht die Erinnerung an Vergangenes zentral, sondern vielmehr die Frage, wie und wo wir – geprägt durch unsere Vergangenheit – im Jetzt stehen. Jedes Stück erzählt von geliebten Lebenszeiten, deren Töne in wechselnden Farben in uns nachklingen, und beschreibt Gedanken, die in unserem Kopf kreisen, scheinbar immer gleich – doch jede Wiederholung hat ihre Nuancen.

Konzertpartner: Reinhard Architekten GmbH

Tickets kaufen
Zum Ticketschalter